Paprika-Hanf-Pesto

Paprika-Hanf-Pesto:
(frei nach Brendan Brazier, „Vegan in Topform“, Narayana Verlag, 2013)

  •  · 4 Knoblauchzehen
  •    5 rote Paprikaschoten, Kerngehäuse entfernt
  • · 2 kleine Handvoll frisches Basilikum
  • · 5 EL gemahlener Sesam
  • · 2 EL gemahlene Sonnenblumenkerne
  • · 2 EL Tahin (Sesampaste)
  • · 2 EL geschälte Hanfsamen
  • · 2 EL Hanföl
  • · Meersalz / Ursalz nach Belieben

Alle Zutaten in eine Küchenmaschine geben und glatt verrühren. Hält sich bis zu einer Woche im Kühlschrank.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.